Meistern SIE gerade auch Krisen?

Die Auswirkungen der Corona-Krise auf Geschäftsmodelle sowie das Arbeits- und Konsumverhalten erahnen die meisten von uns. In manchen Branchen ist die Veränderung derart massiv, dass bisherige Strategien konsequent in Frage zu stellen sind. Hierfür braucht es Mut von Entscheidern, das Nötige beherzt anzupacken ohne dabei die Risiken aus dem Blick zu verlieren. Eine ziemliche Herausforderung, denn insbesondere in Phasen, in denen Bewährtes in Frage gestellt wird, fehlt oftmals ein innerer Kompass, der Führungskräfte und ihre Organisation sicher durch den Wandel navigiert. Wir geben Entscheidern Orientierung und unterstützen sie dabei, ihren Weg sicher zu gehen. 

Are YOU currently mastering crises?

Most of us can guess the effects of the Corona crisis on business models as well as work and consumer behaviour. In some industries the change is so massive that previous strategies must be consistently questioned. This requires courage of decision-makers to boldly tackle what is necessary without losing sight of the risks. This is quite a challenge, because especially in phases where the tried and tested is being questioned, an inner compass is often missing that can navigate managers and their organisation safely through the change. We provide decision-makers with orientation and support them in navigating their way safely. 

EiNE KRISE ist Herausfordernd.

Was macht Krisen überhaupt so herausfordernd? Vielleicht die Tatsache, dass Menschen in Organisationen in ihrer individuellen Belastungsgrenze und in ihrem Verhalten sehr unterschiedlich sind. Entscheider müssen heute mehr denn je Überzeugungsarbeit leisten und dabei auf einem sicheren Fundament stehen. Deshalb braucht es pass-genaue Führung im Krisenmanagement: Unterschiedliche Ansprache und individuelle Begleitung sind daher zentrale Erfolgsfaktoren. Um diese zu garantieren, sind wir ganz bewusst ein kleines aber feines Netzwerk an Beratern mit unterschiedlichen Fähigkeiten, die sich sehr individuell auf ihre Kunden einstellen.

A CRISIS is challenging.

What makes crises so challenging anyway? Perhaps the fact that people in organisations are very different in their individual stress levels and behaviour. Today, more than ever, decision-makers have to work harder than ever to persuade people and to stand on a firm foundation. That is why crisis management requires precisely tailored leadership: different approaches and individual support are therefore key success factors. In order to guarantee these, we are deliberately a small but fine network of consultants with different skills, who adapt very individually to their clients.

Eine krise braucht klare Kommunikation.

Wer in Krisen überzeugen will, muss klar kommunizieren. Nicht nur gegenüber Mitarbeitern, auch gegenüber Banken, Investoren, Gesellschaftern und Partnern. Aber nur wenige Entscheider beherrschen das Handwerk der Führungskommunikation. Wir wissen, wie relevante Themen mit knackigen und  überzeugenden Botschaften und geeigneten Formaten vermittelt werden, denn unsere Berater haben einen Teil ihres Weges in der Kommunikationsbranche gearbeitet und besetzen die Nische aus Beratung und Agentur aus Überzeugung.

A CRISIS needs CLEAR communication.

If you want to be convincing in crises, you have to communicate clearly. Not only towards employees, but also towards banks, investors, shareholders and partners. But only a few decision-makers have mastered the craft of management communication. We know how to communicate relevant topics with crisp and convincing messages and suitable formats. Our consultants have worked part of their way in the communications industry and occupy the niche of consulting and agency with conviction.

Eine Krise braucht macher.

Wir können nur erfolgreich mit unseren Kunden arbeiten, wenn sie einen unbedingten Umsetzungswillen haben und auch mal bereit sind, ins kalte Wasser zu springen. Gerade deshalb merken unsere Kunden gleich: wir weichen nicht aus, sprechen eine klare Sprache und und fragen kritisch nach. Diese kritische Position können wir einnehmen, weil wir selbst schon in und durch Krisen geführt haben - und dabei auch an unsere Grenzen gekommen sind und "springen" mussten. Wie sich kaltes Wasser anfühlt, wissen wir.

A Crisis needs implementers.

We can only work successfully with our customers if they have an unconditional will to implement and are prepared to jump in at the deep end. This is exactly why our customers notice immediately: we don't avoid the issue, speak a clear language and ask critical questions. We are able to take this critical position because we ourselves have already led in and through crises - and in the process have reached our limits and had to "jump". We know what cold water feels like.